D3: Mein erster Spieltag

19.11.2017

Die Damen 3 hatte am Samstag, den 11., ihren ersten Spieltag. Das Spiel hat in Oberhaching stattgefunden. Viele von unseren Spielerinnen haben zum ersten Mal gespielt. Beide Teams waren sehr gut. Dieses Spiel hat ca. 1 1/2 Stunden gedauert. Die meisten von uns waren Schiedsrichtrer, Linienrichter oder haben sich um die Punkte gekümmert. Danach haben wir gegen Unterhaching gespielt. Davor haben wir uns eingelaufen und uns anschließend aufgewärmt. Danach fing das Spiel mit dem ersten Satz an. Die Spielerinnen der gegnerischen Mannschaft hatten sehr gute und feste Aufschläge, wodurch die Annahme erschwert wurde. Es wurde öfters durchgewechselt, da wir insgesamt 12 Spielerinnen waren. Das erste Spiel haben wir leider verloren. Danach hatten wir nochmal eine halbe Stunde Pause. Die Gastgeber hatten einen Essensstand aufgebaut, wo man sich etwas kaufen konnte. Gegen Oberhaching haben wir auch drei Sätze gespielt. Diese haben wir zwar auch verloren, es war aber eine gute Erfahrung und wir haben auch einige starke Angriffe gemacht. Weil Oberhaching seine Spielerpässe nicht im Portal hochgeladen hatte, bekamen wir trotz der Niederlage 3 Punkte.

Dorothea